Evangeliumschristen

Evangeliumschristen · 06. November 2013
Ein Radler in der größten Autostadt Rußlands ----------------------------------------------------------------------------- Der protestantische Bürgermeister Sergei Andrejew ist am Werk M o s k a u – Sergei Andrejew hat zwar keinen Führerschein, doch auch ohne hin bleibt er Oberbürgermeister der Autogroßstadt Toljatti (oder Togliatti). Vor kurzem schaffte Toljatti Platz sechs auf der Liste der 20 investitionsfreundlichsten Städte Rußlands. „Die Autoproduktion gehört zu unseren...
Evangeliumschristen · 20. June 2013
Alexander Semtschenko half aus ganzem Herzen ---------------------------------------------------------------------------- Ein Leiter des russischen Protestantismus steht unter Hausarrest M o s k a u – Bei den nationalen russischen Abendnachrichten am 13. Juni wurde Zuschauern einen Blick auf Alexander Trofimowitsch Semtschenko, einen der bekanntesten Protestanten Rußlands, beim Öffnen der Tür seines Hauses am frühen Morgen geliefert. Der kranke Geschäftsmann und Bischof (er hat vor...
Evangeliumschristen · 25. March 2012
Ein Protestant wird erstmals Bürgermeister einer großen, russischen Stadt -------------------------------------------------------------------------------------------------- Sergei Andrejew schlug den Kandidaten der Staatspartei “Einiges Rußland” Kommentar M o s k a u – Zum ersten Mal seit der zaristischen Ära ist ein Protestant zum Bürgermeister einer führenden russischen Stadt gewählt worden. Bei einer Stichwahl in der Autostadt Toljatti/Wolga am 18. März sorgte der parteilose...
Evangeliumschristen · 31. October 2011
Eine Stimme aus der Wüste und eine Stimme aus dem Kreml? ------------------------------------------------------------------------------------------------- Zur Debatte zwischen den evangeliumschristlichen Baptisten Juri Sipko und Alexander Semtschenko M o s k a u -- Im Februar 2008 kam es zum Bruch zwischen dem Geschäftsmann Alexander Semtschenko und der Leitung der „Russischen Union der Evangeliumschristen-Baptisten“. Mit dessen Folgen ist die RUECB bis heute konfrontiert. Nachdem...
Evangeliumschristen · 11. May 2011
Das breite Mittelfeld -------------------------------------- Steckt mehr als Geld hinter der WSEKh? Kommentar M o s k a u -- Steckt mehr als Geld hinter der „All-Russischen Arbeitsgemeinschaft der Evangeliumschristen“ (WSEKh)? Ist sie mehr als das Geschöpf eines einzigen, ehrgeizigen Mannes? Wird die Arbeitsgemeinschaft den leiblichen Tod ihres Mäzen – bzw. den Tod seines Bankkontos – überleben? Diese Fragen beschäftigten Beobachter ihres zweiten gesamtrussischen Kongresses, der vom...
Evangeliumschristen · 18. August 2010
Braun gegen Grün? ------------------------------------------------------------------ Führender russischer Protestant im Streit über Bäume und Ideologie Kommentar M o s k a u – Am 15. Juli begann eine protestantische Firma, die „Teplotechnik”, mit der Rodung des Himki-Waldes unmittelbar gegenüber der nördlichen Stadtgrenze Moskaus. Der Firma bleibt bis zum 1. September Zeit, um eine 43 km lange und bis zu 100 Meter breite Schneise durch den Wald zu schlagen. Vierzig tausend Bäume...
Evangeliumschristen · 28. April 2009
Sind wir ein Bindestrich oder ein "Und"? ---------------------------------------------------------- Wer sind die Evangeliumschristen innerhalb der RUECB? Reportage M o s k a u – Wer genau sind die „Evangeliumschristen“ innerhalb der “Russischen Union der Evangeliumschristen-Baptisten” (RUECB)? Manchmal tragen wir Baptisten selbst zur generellen Verwirrung bei. Der russischsprachige Teil der Webseite des Moskauer Seminars der RUECB (www.moscowseminary.org) berichtet völlig korrekt von...
Evangeliumschristen · 20. March 2009
Ein Punkt mehr auf der kirchlichen Landkarte Rußlands ----------------------------------------------------------------------------------- Entwicklungen unter den Baptisten Rußlands seit Februar 2008 Ein Kommentar M o s k a u – Vor 13 Monaten trat Alexander Semtschenko von seiner leitenden Rolle in der „Russischen Union der Evangeliumschristen-Baptisten“ (RUECB) zurück. Das Jahr danach war nicht einfach, denn der baptistische Mäzene hinterließ ein beachtliches, finanzielles Loch. Die...