Mennos überall

Mennos überall · 14. June 2018
Mennonit Siberien Waldheim Apollonowka Issilkul Omsk "Jakob Dirksen" "David Epp" "Peter Epp" "Willock Farm“ Sewmaster "Mennonite Central Committee" Nieudatschino Solntsewka "Walter Willms" Abbotsford Kanada "Arthur Block" Medweschje Gehaltsgefälle Russlanddeutsche "mennonitische Unternehmen" "William Yoder"
Mennos überall · 29. July 2017
Die halbe Geschichte, ehrlich erzählt ------------------------------------------------------------------- Beschreibung des Buches von Benjamin Goossen: “Chosen Nation” M o s k a u – Die Schaffung einer mennonitischen “Nation” ist ein hervorragendes Thema in der Dissertation von Benjamin Goossen: „Chosen Nation. Mennonites and Germany in a Global Era” (Die erwählte Nation: Die Mennoniten und Deutschland im Zeitalter des Globalismus). Sie erschien im Juni 2017 beim Verlag...
Mennos überall · 30. January 2016
Arischer als die meisten Deutschen – die Mennoniten stellen sich selbst in Frage -------------------------------------------------------------------------- Bericht über einen Vortrag im vergangenen Jahr S m o l e n s k – Die Nazis mochten Mennoniten. Diese aufrüttelnde Botschaft enthielt ein Vortrag von Ben Goossen, einem Doktoranden an der Harvard-Universität, auf der Mennonitischen Weltkonferenz in Harrisburg/Pennsylvania am vergangenen 22. Juli. Seine These untermauerte er mit einem...
Mennos überall · 29. June 2010
In Sibirien sind die Mennoniten am stärksten ------------------------------------------------------------------- Über die „Omsker Brüderschaft“ und einiges mehr M o s k a u -- Wer durch ein schmuckes Dorf wie Miroljubowka, etwa 80 km westlich vom westsibirischen Omsk, spaziert, könnte meinen, er befände sich in Paraguay oder Mexiko. Mädchen mit Zöpfen und Röcken laufen umher, man spricht und lacht Plattdeutsch. Wer fragt, bekommt gleich die Familiennamen zu hören: Reimer, Klassen,...
Mennos überall · 02. January 1991
Die Amischen haben ihren Strom Spätestens seit dem Hollywood-Streifen "Der einzige Zeuge" ist die einzigartige Glaubensgemeinschaft der Amischen weltbekannt. Die Amischen sind vor 298 Jahren im Elsaß aus einer Spaltung unter den Mennoniten hervorgegangen; ihr Gründer war der Schweizer Jakob Ammann. Bereits seit 260 Jahren befinden sich Amische in Nordamerika; die letzte Gruppe, die Europa verließ, ist 1860 ausgewandert. Heute nennen nahezu alle Nordamerika ihre Heimat; 75% ihrer Glieder...